Ihr Warenkorb ist leer.

  eingangstore neutral stressabbau  eingangstor active meine musik

Ich liebe das was ich tue - sooooo sehr...!!!

Dies ist ein Titel von meiner CD "Mantras - Der Weg zum Herzen" (im Shop erhältlich - Die Downloads finden Sie unter der Rubrik Audio/CD).
Ich begleite meine Yogastunden mit indischen Mantras. Wer möchte, kann in meinen Veranstaltungen mitsingen. Außerdem unterrichte ich Yogastunden mit Spezialthemen in einer Art Workshop bei denen ich liebevoll individuelle Anregungen gebe.

Diese können beispielsweise sein:
-Stressabbau im Alltag - sich selbst in den Vordergrund stellen, etwas Gutes für das eigene Herz tun
-Beweglichkeit fördern - mit spezieller Zielsetzung (z.B. die Hüftbeweglichkeit im Kampfsport, sowie die Rotation des Rumpfes und die Beweglichkeit des Schultergürtels bei Schlagsportarten)
-Gelenkprobleme durch eine spezielle Kombination von Übungen beseitigen (gut anwendbar bei Hüft-, Knie, Rücken- und Schulterproblemen)
Terminanfragen senden Sie bitte über das Kontaktformular oder rufen Sie einfach an unter: 05531- 9489 789

So kam ich zum Singen:
Oft kommt es vor, dass in uns Menschen Fähigkeiten schlummern, die wir bisher nicht wahrgenommen haben, die jedoch erweckt und gelebt werden wollen. Meine Liebe zu indischen Mantras entdeckte ich vor 11 Jahren. Meine damaligen wunderbaren Yogalehrer sangen sie für uns in den Yogastellungen und oft gab es auch Gelegenheiten, mitzusingen. 
So entwickelte es sich, dass ich diese wirkungsvolle Musik seit einigen Jahren in meine eigenen Yogastunden einbaue. Durch die bewusste Wahrnehmung der Wirkung auf meine Teilnehmer ist in mir der Wunsch entstanden, mehr zu singen und mein Tätigkeitsfeld auszuweiten. Meine wunderbare Gesangslehrerin Cordula Sodt hat mich darin bestärkt, mehr Musik zu machen und nein Gitarrenlehrer Helge Megerle hat mir beigebracht, wie ich Mantras mit einfachen Griffen mit meiner Gitarre begleiten kann. Vielen Dank liebe Cordula, vielen Dank lieber Helge für die Motivation und den professionellen Unterricht.

Unter der Rubrik Konzerte finden Sie Zeitungsberichte über zwei Veranstaltungen, die ich für die Erdbebenopfer in Nepal gegeben habe.

Ich plane ein soziales Projekt auf Sri Lanka. Ich möchte dort in ca. 10 Jahren eine Schule bauen. Eine Schule für Kinder, in denen große Fähigkeiten schlummern, die jedoch der Umstände wegen, keine Möglichkeit haben sich zu entfalten.
Einigen dieser Kinder fehlt es an Essen, Familie und Geborgenheit.

Ein Teil meiner Erlöse fließt in dieses Projekt.

Herzlichst
Dagmar Winter