Einige Informationen für Dich als Yoga-Einsteiger

Was benötigst Du zum Kurs?
Bequeme Kleidung, ein kleines Kissen und etwas Wasser zu trinken. Matten und Kissen haben wir vor Ort.
Wenn Du Deine eigene Matte mitbringen möchtest, kannst Du das sehr gern tun. Du benötigst keine Schuhe. Die Kursgebühr kannst Du zum 1. Termin bar mitbringen oder Du erhältst nach dem 1. Termin per e-mail die Bankverbindung für eine Überweisung.

Essen
Ein voller Bauch praktiziert nicht gern Yoga. Vor Deiner Yogapraxis solltest Du ca. 2 Stunden nichts essen.
Pünktlichkeit
Erscheine pünktlich. So bist Du entspannter und alle anderen auch. Solltest Du Dich doch einmal verspäten, warte bitte im Umkleideraum bis Du 3 x Om gehört hast und der Lehrer Dich in den Raum bittet. Sollte er Dich nicht gehört haben, betrete den Raum selbständig, ruhig und zügig direkt nach dem Om.

Telefone & Wertsachen
Schalte Dein Mobiltelefon komplett aus. Wir möchten ohne Handystrahlung Yoga praktizieren. Deine Nerven können sich dadurch besser entspannen. Nimm Deine Wertsachen mit in den Raum. Jacken etc. lass bitte in der Umkleide.

Schuhe
Der Yoga-Raum wird nur in Socken betreten. Symbolisch lassen wir unseren Alltag dadurch vor der Tür. Bitte stelle Deine Schuhe ins Schuhregal.
Lokah samastha sukhino bhavantu
Mögen alle Wesen Glück und Harmonie erfahren.

Lass uns gemeinsam einen liebevollen Raum der Entspannung schaffen. Über ein rücksichtsvolles Zusammenrücken wenn es mal voll wird und ein freundliches Lächeln freuen sich Deine Mattennachbarn.

Ich bin so unbeweglich und habe einige körperliche Probleme. Ist Yoga überhaupt etwas für mich?
Yoga kann jeder praktizieren. Frauen, Männer, egal welchen Alters, gesunde und die, die körperliche Einschränkungen haben. Vertraue dem Lehrer, er wird Dich sanft durch die Stunde begleiten. Gerade weil Du ungelenkig bist ist Yoga etwas für dich! Mit Yoga wirst Du beweglicher und gefühlt jünger.

YOGA - KURSE

alle Termine & Kursplan

einfach ausprobieren

Online Shop